32 33 Gebäudehülle Es wird eine 18 cm starke Betonsohle mit 10 cm Dämmung im schwimmenden Estrich erstellt Es wird eine Thermo 160 Außenwand erstellt 10 cm KVH Zellulose 6 cm Holzweichfaser Die Dachkonstruktion wird ebenfalls mit mindestens 16 cm Dämmung hergestellt Elektroausstattung Es wird eine Unterverteilung im Ferienhaus erstellt ohne separaten Stromzähler Elektrozuleitung wird bauseits ins Haus geführt Klingeltrafo Erdung komplett inklusive Potentialausgleichsschiene Rauchmelder in den Schlafräumen und Fluren Eingangs und Terrassenbeleuchtung 1 Außensteckdose Sanitär und Heizungsinstallation Wasserzuleitung wird bauseits ins Haus geführt Abweichend zum Standard kein Außenwasserhahn keine Badewanne Durchlauferhitzer in der Küche und im Bad Eine Dusche mit Duschtasse im Standard Elektroheizkörper in den Aufenthaltsräumen Fliesenarbeiten Bodenfliesen werden nur im Bad und Gäste WC verlegt Wandfliesen im Standard 1 20 m umlaufend im Duschbereich 2 1 m hoch Bezeichnung Steckdosen Schalter Deckenauslass zusätzliche Ausstattung inklusive Küche 4 1 Durchlauferhitzerzuleitung separate Herd und Spülmaschinenzuleitung Wohnbereich 6 2 Antenne Elektroheizkörper Terrasse Bad GWC 2 1 Durchlauferhitzerzuleitung Elektroheizkörper Schlafräume 4 1 Elektroheizkörper Flur 1 1 Eingangsbeleuchtung HWR 4 1 Waschmaschinenzuleitung Bau und Leistungsbeschreibung Ferienhäuser Abweichend zur Standard Bau und Leistungsbeschreibung gelten für Ferienhäuser folgenden Ausstattungsvarianten

Vorschau Contract-Vario-Ferien/Tinyhouse-07-2023 Seite 33
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.